Myofasciales Taping

Das Myofasziale Taping ist eine einzigartige, innovative und höchst erfolgreiche Therapiemethode und basiert auf der Wiederherstellung und Verbesserung der Myofaszialen Balance durch Myofasziale Release- und Myofasziale Aktivierungstechniken und der daraus erfolgenden Verbesserung der Muskelfunktion sowie Verbesserung, Erweiterung und Erleichterung der Bewegung und Bewegungssteuerung und vor allem der Schmerzlinderung, bzw. Schmerzbeseitigung.

 

Das Ziel ist einen intensiven Einfluss auf die Myofaszie zu haben. Dazu ist es nötig die lokalen und globalen Aspekte der Faszie zu kennen um gezielt die verschiedenen Rezeptoren und mechanischen Eigenschaften der Faszien beeinflussen zu können.

 

Durch das Myofasziale Taping wird die Faszienspannung sofort reguliert (erhöht oder gesenkt) um somit Schmerzen, Dysfunktionen, Verletzungen, Verkürzungen und Einschränkungen der Bewegung beseitigen zu können und ganzheitlich und ursachenorientiert zu behandeln, Verletzungen vorzubeugen und um die sportliche Leistung zu optimieren.